Kreisverband Kempten-Oberallgäu

Herzlich willkommen bei den Republikanern in Kempten!

Sie können Sich auf unserer Seite über die Arbeit der REPUBLIKANER in Kempten informieren.

Kreisvorsitzender ist Michael Ulmer

Unser Stadtrat Michael Ulmer ist nun auch in den Sozialen Netzwerken vertreten:

Facebook: https://www.facebook.com/Michael-Ulmer-1473118266345593/?ref=ts&fref=ts

Twitter: https://twitter.com/Michael_UlmerKE







Aktuelles

12.07.2016 - Oberallgäu und Lindau bekommen 930.000 Euro
Die Oberallgäu und Lindau bekommen insgesamt 930.000 Euro an Bayerischen Städtebauförderungsprogramm. Dies teilte vor wenigen Tagen der CSU-Landtagsabgeordnete Eric Beißwanger mit, kurz davor informierte ihn das Bayrische Innenminister davon.

Artikel lesen ...

28.06.2016 - Leben auf dem Lad im Allgäu wird immer attraktiver
Das Leben in der Stadt kann mitunter sehr öde und auch einseitig sein, man hat keine frische Luft zum Atmen man lernt die wunderschöne Natur kaum kennen, da haben es die Leute die im Dorf wohnen wesentlich angenehmer.

Artikel lesen ...

17.06.2016 - 6 Millionen Schulstunden in Bayern ausgefallen
Wir müssen das Problem an der Wurzel packen und mehr Lehrerinnen und Lehrer Ausbildung damit unser Bildung System zu keiner lach Nummer in der Welt wird, wir müssen unser Bildung System stärken durch eine neue und gute Generation Lehrerinnen und Lehrer die Ihren Job Verantwortungsvoll und präzise ausführen.

Artikel lesen ...

09.06.2016 - Neue Baugrundstücke in Kempten
Wir als Republikaner sagen schon immer dass die aktuelle Politik sich mehr um die Infrastruktur befassen muss

Artikel lesen ...

30.05.2016 - Polizei wirbt für Migranten
Wir von den Republikanern sind der Meinung das wir genügend deutsche Fachkräfte haben die wir in der Polizei einstellen können, wir benötigen nicht noch mehr Menschen mit Migrationshintergrund in der deutschen Polizei.

Artikel lesen ...

30.05.2016 - Polizei wirbt für Migranten
Wir von den Republikanern sind der Meinung das wir genügend deutsche Fachkräfte haben die wir in der Polizei einstellen können, wir benötigen nicht noch mehr Menschen mit Migrationshintergrund in der deutschen Polizei.

Artikel lesen ...

12.05.2016 - Geld steht zur Verfügung für energetische Sanierung und Barriereabbau
Das Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) soll in Kempten und in der Oberallgäu 693 Projekten mit Fördermitteln unterstützen, dies gab der Landtagsabgeordnete Herr Eric Beißwenger von der CSU Fraktion bekannt. Herr Beißwenger bekommt großzügige Unterstützung von Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann. Insgesamt bekommt Oberallgäu und der Landkreis Lindau 3,4 Millionen Euro.

Artikel lesen ...

03.05.2016 - Resolution vom Kreistag verabschiedet
Der Kreistag von Kempten hat vor einigen Tagen eine Resolution auf den Weg gebracht. In dieser Resolution geht es um die B12, der Kreistag will dieses für den weiterführenden Abschnitt von Kaufbeuren bis Kempten verankern.

Artikel lesen ...

18.04.2016 - Allgäu bekommt den Digitalfunk ab Juni
An einem Massentest des neuen Digitalfunks für die Polizei und die Rettungsdienste haben sich am Samstag in Durach-Bodelsberg 200 Einsatzkräfte mit 80 Fahrzeugen beteiligt. Vertreten waren das Polizeipräsidium in Kempten, Feuerwehren, Rotes Kreuz, DLRG, Technisches Hilfswerk und die Johanniter.

Artikel lesen ...

06.04.2016 - Der Digitalfunk kommt in die Oberallgäu
Die Oberallgäu macht einen guten Schritt in die Zukunft, die zentrale Rettungsleitstelle (ILS) bekommen nun den Digitalfunk.

Artikel lesen ...

22.03.2016 - Keine gute Nahversorgung in Kempten
Beim Thema Nahversorgung sind die Lebensbedingungen im Allgäu sehr unterschiedlich. Das geht aus Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervor.

Artikel lesen ...

08.03.2016 - Terror-Chef in Kempten in Haft

Artikel lesen ...

26.02.2016 - Langsame Feuerwehr in Kempten
Wenn es irgendwo brennt sollte es eine Selbstverständlichkeit sein das die Feuerwehr zügig vor Ort ist und versucht das Feuer schnell und effizient zu löschen. Dies sollte auch so bei der Feuerwehrt in Kempten sein aber das ist es nicht, zumindest in der Nacht nicht

Artikel lesen ...

10.02.2016 - Für eine Aufstockung der Polizei
Die Polizei in Kempten benötigt laut ihrem Polizei-Gewerkschaftler mehrere Mitarbeiter. Grund dafür sind die steigenden Einsatzzahlen der Polizei. So langsam wird der Druck von den Bürgern auf die Polizei immer mehr.

Artikel lesen ...

04.02.2016 - Behindertengerechte Schule In Kempten
In Kempten gibt es acht Schulen die sich für Menschen engagiert, die Behindert sind. Diese spezielle Schule nennt man im fachmännischen Sinne „Inklusionsschule“. An so einer speziellen Schule lernen behinderte und nichtbehinderte Kinder zusammen.

Artikel lesen ...

22.01.2016 - 

Artikel lesen ...

22.01.2016 - Sprechende Bankautomaten
Im Allgäu gibt es nun Bankautomaten die eine Audiofunktion beinhalten. So haben Menschen mit einem Handycap, die z.B. nicht sehen oder hören können, die Möglichkeit auch einen Bankautomaten zu bedienen.

Artikel lesen ...

14.01.2016 - Soldaten müssen Platz für Flüchtlinge machen

Artikel lesen ...

05.01.2016 - Positiver Blick in die Zukunft für 2016?

Artikel lesen ...

28.12.2015 - Bayern will nun stärker gegen Schwarzfahrer vorgehen
Seit einigen Monaten ist Schwarzfahren (also fahren ohne eine gültige Fahrkarte in den öffentlichen Verkehrsmitteln) teurer geworden. Die Strafe wurde von 40€ auf 60€ erhöht.

Artikel lesen ...

21.12.2015 - Mehr Demokratie in Bayern?
Der verein "Mehr Demokratie" gab vor kurzem bekannt, dass man in Bayernseit dem Jahr 1995 mehr als 1600 Volksentscheide durchgeführt hat.

Artikel lesen ...

30.11.2015 - Es gibt nun ein Landesbetreuungsgeld in Bayern
Der Landtag von Bayern hat nun doch einen Gesetzentwurf zugestimmt das es in Bayern Beteuungsgeld geben wird. Am Dienstag wurde das Konzept in der Sitzung des Ministerrates abgesegnet.

Artikel lesen ...

16.11.2015 - Positive Zuwanderung nach Deutschland?
Am Abend des 09.11.2015 fand an der Hochschule in Kempten ein Referat über das Thema "Zuwanderung nach Deutschland" statt. Das Referat hielt Herr Professor Holger Bonin.

Artikel lesen ...

09.11.2015 - Heimatkonferenz vom 30.10.2015
Am 30.10.2015 fand im schönen Kempten die Heimatkonferenz satt, anwesend war auch der Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder. 75 Bürgermeister aus dem wunderschönen Allgäu sind gekommen um über die Entwicklung in der Region zu diskutieren.

Artikel lesen ...

04.11.2015 - Soziale Netzwerke
Michael Ulmer (Stadtrat von Kempten der Republikaner) ist nun in den Sozialen Netzwerken vertreten

Artikel lesen ...

02.11.2015 - Fazit zur OB-Wahl
Nach der Wahl zum Oberbürgermeister am 18.10.2015 trafen die Mitglieder der Kölner Republikaner zusammen, um den Wahlkampf nochmals Revue passieren zu lassen.

Artikel lesen ...

18.12.2014 - Antrag an den Verkehrsausschuss der Stadt Kempten
Unser Stadtrat Michael Ulmer hat einen Antrag an den Verkehrsausschuss der Stadt Kempten gestellt. Hier können Sie lesen wofür sich die Repubikaner einsetzen.

Artikel lesen ...

27.10.2014 - Anfrage an die Stadtverwaltung Kempten
Nachstehende Anfrage wurde von unserem Stadtrat Michael Ulmer an die Stadtverwaltung Kempten gestellt: Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Thomas Kiechle , Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage bezieht sich auf die Veröffentlichungen zum Thema abgelehnte und laufende Asylverfahren. ........

Artikel lesen ...

16.06.2014 - Delegiertentreffen in Bayern - Republikaner mit Blick in die Zukunft
Auf Einladung des Landesverbandes Bayern trafen sich am Sonntag 55 Entscheidungsträger und Delegierte des Landesverbandes Bayern in Kissing zu einem Meinungsaustausch über den weiteren Weg der REPUBLIKANER. Da der bisherige Bundesvorsitzende Rolf Schlierer bereits seit längerem eine neuerliche Kandidatur für den kommenden Parteitag am 28.06. ausgeschlossen hat, gilt es, die Weichen für die „Nach-Schlierer-Ära zu stellen.

Artikel lesen ...

10.06.2014 - Wählertäuschung
AfD-Chef Lucke verteidigt Senkung des Leitzinses. Bernd Lucke nimmt die EZB gegen Kritik in Schutz. Vor dem Hintergrund einer drohenden Deflation sei die Senkung des Leitzinses auf 0,15 Prozent richtig, so der Chef der Alternative für Deutschland.

Artikel lesen ...

15.05.2014 - Klage der REPUBLIKANER gegen diskriminierenden Fragebogen vom Verwaltungsgericht in München zurückgewiesen
Seit Jahren arbeiten die Behörden bei Bewerbungen für den „Öffentlichen Dienst“ mit einem diskriminierenden Fragebogen. Heute wurde der Beweis erbracht, daß der Rechtstaat – zumindest in Bayern – in Gefahr ist. Nicht zum ersten Mal konnte man feststellen, daß sich Richter in Bayern nicht wagen, „Recht zu sprechen“, weil sie offenbar das EdeKa-System (Ende der Karriere) fürchten.

Artikel lesen ...

09.05.2014 - Gemeinsame Ziele zum Wohle aller Bürger
Michael Ulmer, neues Mitglied des Kemptener Stadtrates, folgte der Einladung des Türkischen Dachverband Kempten e.V. Ulmer setzte dabei ein Zeichen, um mit vielen Vorurteilen der Bürger aufzuräumen. Das neue Mitglied des Stadtrates möchte Klarheit und Offenheit schaffen und hebt hervor, dass es nicht um die Herkunft der in Kempten lebenden Menschen geht, sondern um gemeinsame Ziele, die es gilt zu verfolgen und zu verwirklichen.

Artikel lesen ...

09.05.2014 - Der Kreisvorsitzende Kempten Michael wurde in sein neues Amt als Kemptener-Stadtrat der Republikaner eingeführt
Die Vereidigung fand in Kempten im Großen Sitzungssaal statt Es wurden 11 neue Stadträte vereidigt unter der neuen Führung des neu gewählten Oberbürgermeister Thomas Kiechle der zuvor auch seinen Amtseid ablegte

Artikel lesen ...

08.05.2014 - Aufforderung an die SPD im Parteinamen die „Demokraten“ zu streichen
Jusos nutzen mehr und mehr den Meinungsterror „Unterdrückung der Meinungsfreiheit: Das hatten wir doch schon zweimal in Deutschland“, stellt der geschäftsführende stellvertretende Bundesvorsitzende Johann Gärtner der Partei Die Republikaner fest.

Artikel lesen ...

06.05.2014 - Republikaner begrüßen den richtigen Weg der AfD
Gleiche Farbe, gleiches Programm, gleiche politische Stoßrichtung: der Kreisvorsitzende Kempten / Oberallgäu und Stadtrat der Republikaner Michael Ulmer begrüßt den grundsätzlich richtigen Weg der „Alternative für Deutschland“ (AfD) und wünscht dieser neuen Partei und den Republikanern im Interesse Deutschlands ein möglichst gutes Ergebnis bei der Europawahl am 25. Mai, denn nur gemeinsam sind wir stark

Artikel lesen ...

11.04.2014 - Lkw-Maut in Zukunft auch auf Bundesstraßen!
Der regionale Wirtschaftsverkehr wird durch die Ausweitung der LKW-Maut teurer. Speditionen müssen ihre Transportpreise erhöhen. Das trifft vor allem mittelständische Betriebe. Sie sind gezwungen, die erhöhten Kosten an ihre Kunden, uns Verbraucher, weiterzugeben. Der stellv. Bundesvorsitzende der Republikaner Johann Gärtner nennt die Vorschläge von Dobrindt eine Mogelpackung und fordert zur Ehrlichkeit und einer Offenlegung für die Verbraucher auf.

Artikel lesen ...

10.04.2014 - Recht auf Asyl?
Nach neuesten Berichten in den letzten Tagen kommen fast täglich zwischen 4000 und 6000 Flüchtlinge in Europa an, vor allem in Italien und Spanien. Der Grundsatz, dass der Asylsuchende in den Erstländern einen Antrag stellen muss, ist längst nicht mehr Realität. In Italien wird in den letzten zwei Jahren der Weg nach Österreich, Deutschland und in andere EU-Länder auf beschleunigtem Weg gefördert (d.h. durchgewunken). Für Schlepperbanden ein Milliardengeschäft!

Artikel lesen ...

21.03.2014 - Kommunalwahlen Bayern
Der Landesvorstand und der Bundesvorsitzende der REPUBLIKANER bedanken sich bei allen Wahlkämpfern, die in ihren Wahlkreisen (Kreis-/Stadt- oder Gemeindewahlen) die Position der Republikaner verteidigt haben. Die Leistung bei der heutigen medialen Ausgrenzung der Republikaner - bis hin zum persönlichen Druck seitens einiger Arbeitgeber - ist ein Verdienst, der gar nicht hoch genug angesiedelt werden kann.

Artikel lesen ...

18.03.2014 - Ergebnisse der bayerischen Kommunalwahl
Der gestrige Trend der Ergebnisse bei der Kommunalwahl hat sich auch heute in den Endergebnissen bestätigt. Überall da, wo die REPUBLIKANER in Bayern bei den Kommunalwahlen angetreten sind, konnten Sie auch in die Kreis- Gemeinde- und Stadträte einziehen

Artikel lesen ...

17.03.2014 - Trendmeldung zur bayerischen Kommunalwahl
Der bayerische Landesvorsitzende Johann Gärtner bestätigt die bisher vorliegende Trendmeldung der bisher ausgezählten Kreistags- und Stadtratslisten. Es zeigt sich, dass das Ergebnis der REPUBLIKANER in allen mit einer vollen Abschöfpungsliste angetretenen Orten / Kreisen gehalten werden konnte

Artikel lesen ...

06.03.2014 - Man hat uns ein Ei ins Nest gelegt
„Wehrt euch, und gebt den Republikanern bei der Kommunalwahl in zehn Tagen eure Stimme!“ erklärte der Kreisvorsitzende und OB-Kandidat aus Kempten der Republikaner Michael Ulmer auf dem Politischen Aschermittwoch seiner Partei. Die Mitglieder und Sympathisanten der Republikaner im gefüllten Saal konnte Ulmer zum zweiten Mal im Gasthaus „Burgstuben“ in Waltenhofen begrüßen

Artikel lesen ...

02.03.2014 - Kemptener Bürgermeisterkandidat Michael Ulmer stellt Strafanzeige wegen Urkundenfälschung
Kemptener Bürgermeisterkandidat Michael Ulmer stellt Strafanzeige wegen Urkundenfälschung gegen eine Person die in Verdacht steht zur Aufstellung der Stadtratsliste 2 gefälschte Kandidateneinverständniserklärungen bei der Nominierung eingebracht zu haben

Artikel lesen ...

10.02.2014 - Pressemitteilung Kemptener Kreisbote 08.02.2014
Sechs Wochen vor der Kommunalwahl haben die REPUBLIKANER mit ihrem OB-Kandidaten Michael Ulmer jetzt ein Zehn-Punkte-Programm für Kempten vorgestellt.

Artikel lesen ...

30.01.2014 - Republikaner stellen 10-Punkte-Programm für Kempten vor
Vor dem Hintergrund der im März anstehenden bayerischen Kommunalwahlen haben die Republikaner am heutigen Freitag ein 10-Punkte-Programm für die Stadt Kempten vorgestellt.

Artikel lesen ...

16.01.2014 - Michael Ulmer Oberbürgermeisterkandidat der Republikaner Kempten
Auf der letzten Mitgliedervollversammlung in Waltenhofen wurde Michael Ulmer (Kreisvorsitzender der Republikaner Kempten) einstimmig zum Oberbürgermeisterkandidaten von Kempten gekürt.

Artikel lesen ...

08.12.2013 - Der Koalitionsvertrag - die pure Volksverdummung! -> Das medial gepuschte Überraschungsei
„Jeder findet darin etwas aus seinem eigenen Wunschkonzert und die Medien analysieren Tag für Tag den beliebigen und unverbindlichen Inhalt in jeder denkbaren Argumentation“, erläutert der geschäftsführende stellvertretende Bundesvorsitzende der Republikaner Johann Gärtner den Teilnehmern einer Schulungsveranstaltung, die am Samstag in Königsbrunn stattfand. „Beispiele für den Mogelvertrag, auf Seite 46 findet man die Erklärung: »Der Bund - gemeint sind wir, die von den Medien vernebelten Bürger (die dummen Zahlmeister) - bekennt sich zum Bau des Flughafens Berlin-Brandenburg«. Damit zahlen wir für die Dilettanten Wowereit und Co für das von diesen verursachte Milliardengrab mit unseren Steuergeldern“.

Artikel lesen ...

05.11.2013 - Rückzug aus einem sinnlosen Krieg: REPUBLIKANER ZIEHEN BILANZ
Nach dreizehn Jahren endet für die Bundeswehr 2014 der Einsatz in Afghanistan. Der Rückzug ist in vollem Gange. Die Bilanz ist katastrophal, doch den eklatanten Misserfolg will weder Merkel noch de Maiziere offen zugeben. Was bleibt von dem Einsatz - und unseren Milliarden - plus toter Soldaten? Was für ein Land hinterlassen wir?

Artikel lesen ...

04.09.2013 - Asyl-Erpressung darf nicht nachgegeben werden.
Die Republikaner verurteilen den vorsätzlichen Rechtsbruch und den Versuch der Asylbewerber im Münchner Geschwerkschaftshaus, Deutschland zu erpressen. Die Residenzpflicht sei geltendes Recht. Die Forderungen der Asylbewerber seien unberechtigt und überzogen. Der Versuch, das ihnen Schutz gewährende Land zu erpressen, ist unredlich.

Artikel lesen ...

31.08.2013 - REP-Kandidaten stellen sich vor - Michael Ulmer OB-Kandidat
REP-Kandidaten stellen sich vor - Michael Ulmer OB-Kandidat

Artikel lesen ...

31.08.2013 - REP-Kandidaten stellen sich vor - Ludwig Streitle - Direktkandidat zur Bundestagswahl
REP-Kandidaten stellen sich vor - Ludwig Streitle - Direktkandidat zur Bundestagswahl

Artikel lesen ...

26.08.2013 - Republikaner stellen weitere Strafanzeige wegen Zerstörung von Wahlplakaten
Eine weitere Strafanzeige gegen unbekannt stellen die Republikaner gegen die Zerstörung ihrer Wahlplakate. Diesmal wurde auf den Großen Wahltafeln mehrmals die REP-Plakate mit "Grünen-Plakaten" überklebt.

Artikel lesen ...

21.08.2013 - Strafanzeige gegen Zerstörung von Wahlplakaten

Artikel lesen ...

21.08.2013 - Asyl – das Dauerthema in Deutschland
„Jetzt erleben wir zum dritten Mal innerhalb weniger Monate, dass Asylbewerber in Deutschland glauben, durch Protestmärsche für sich besondere Rechte bzw. ein Aufenthaltsrecht erzwingen zu können. Das kann nur geschehen, weil unsere rückgratlosen Politiker in den Parlamenten nicht endlich eindeutig die Richtlinien festlegen und glauben, sich durch besondere Zustimmung bei der Asyllobby Wohlwollen erkaufen zu können“, erläutert Johann Gärtner, der bayerische Landesvorsitzende der Republikaner.

Artikel lesen ...

19.08.2013 - Infostand der Republikaner in Kempten
Infostand der Republikaner in Kempten

Artikel lesen ...

15.08.2013 - Wahlplakate-Polarisierung-Staatsanwaltschaft-Beschädigungen
Wahlplakate-Polarisierung-Staatsanwaltschaft-Beschädigungen

Artikel lesen ...

31.07.2013 - Der Bundesvorsitzende Schlierer hat den Wahlkampf eingeläutet - Der Bezirk Unterfranken der Republikaner lud zum Sommerfest ein
Es war nicht nur das heiße Wetter, das die Republikaner nunmehr in die heiße Phase der Wahlkämpfe führt. Berthold Seifert, der Spitzenkandidat und Bezirksvorsitzende der Republikaner Unterfranken, erläuterte den Teilnehmern des Sommerfestes am Samstag in Moos die wichtigsten Wahlkampfthemen. Unter den zahlreichen Gästen befanden sich neben einigen Kandidaten Bürger und Interessenten der näheren Umgebung, die sich über die Ziele der Partei informieren wollten. Vorrangig für die Republikaner sind die Förderung der Familien und der Bildung, die Stärkung der Polizei und der Erhalt des Sozialstaates.

Artikel lesen ...

13.05.2013 - Michael Ulmer OB-Kandidat in Kempten
Michael Ulmer OB-Kandidat in Kempten

Artikel lesen ...

07.04.2013 - Haushalt Kemptens im Schatten
Haushalt Kemptens im Schatten

Artikel lesen ...

14.02.2013 - Politischer Aschermittwoch des Kreisverbandes Kempten-Oberallgäu

Artikel lesen ...

01.02.2013 - Politischer Aschermittwoch der Republikaner Kreisverband Kempten/Oberallgäu am 13.02.2013
Einladung

Artikel lesen ...

23.01.2013 - Generationswechsel bei den Republikanern (REP) Kreisverband Kempten

Artikel lesen ...

03.01.2013 - Das EURO-Weichgeld wird scheitern..
Das Scheitern des Euro wurde von den Republikanern schon seit Jahren vorausgesagt.

Artikel lesen ...

08.10.2012 - Resolutionen zur Euro-Krise, zum staatlichen Beschaffungsextremismus im „Kampf gegen rechts“ und zur Sicherung der Renten
Im weiteren Verlauf des Parteitags hatten die Republikaner mehrere Satzungsänderungen beschlossen und sich für die Einführung einer Autobahnvignette bei gleichzeitiger Streichung der Kfz-Steuer ausgesprochen.

Artikel lesen ...

06.10.2012 - Rolf Schlierer als Bundesvorsitzender der Republikaner wiedergewählt
Bundesparteitag unter dem Motto „Demokratie statt Euro-Diktatur“ – Rolf Schlierer: „Wir müssen die Debatte um die nationale Identität anführen“

Artikel lesen ...

04.10.2012 - Republikaner unterstützen Dr. Peter Gauweiler
Verteil-Aktion am Tag der Einheit - Republikaner auch am Feiertag aktiv

Artikel lesen ...

02.10.2012 - Republikaner unterstützen Gauweilers Klage mit Plakat- und Verteilaktion
Europa kämpft verzweifelt gegen die Schuldenkrise, doch immer mehr Staaten geraten in den Abwärtssog. Spanien und Italien wackeln zusehends, ebenso viele Banken. Das größte Sorgenkind bleibt allerdings Griechenland.

Artikel lesen ...

18.09.2012 - Einladung zur Mitgliedervollversammlung der Allgäuer Kreisverbände
Einladung zur Mitgliedervollversammlung der Allgäuer Kreisverbände

Artikel lesen ...

10.07.2012 - Infostammtisch "Offener Brief an Dr. Gerd Müller"

Artikel lesen ...

21.06.2012 - Wir stellen uns vor...
Der neue Vorstand der Republikaner Kreisverband Kempten-Oberallgäu stellt sich vor. In der Mitte der alte und neue Kreisvorsitzende Ludwig Streitle, Lokführer i.R aus Waltenhofen. Links Stellvertreter Roland Aicher, 44, aus Wildpoldsried. Rechts Stellvertreter Konrad Huber, 43, aus Frauenzell.

Artikel lesen ...

21.06.2012 - Grillfest des Kreisverbandes Allgäu am Sonntag, dem 29.08.2010

Artikel lesen ...

05.03.2012 - Internetbesprechung in Ulm

Artikel lesen ...

04.03.2012 - 2. Infostammtisch des Kreisverbandes in Kempten

Artikel lesen ...

06.02.2012 - Infostammtisch des Kreisverbandes in Kempten

Artikel lesen ...

27.01.2012 - Einladung zum traditionellen Republikanischen Aschermittwoch
am 22.02.2012 in Geisenhausen

Artikel lesen ...

20.01.2012 - Monatlicher Info-Stammtisch der Republikaner in Kempten

Artikel lesen ...

11.01.2012 - Erweiterte Vorstandssitzung des Kreisverbandes am 10.01.2012

Artikel lesen ...

21.11.2011 - Weihnachtsfeier des Kreisverbandes Kempten-Oberallgäu

Artikel lesen ...

22.07.2011 - Antrag zur Beschlussfassung im Kreistag

Artikel lesen ...

22.07.2011 - Antrag auf Heimatbuch für Schüler des Landkreises Oberallgäu

Artikel lesen ...

08.07.2011 - Republikaner trauern um ihren Ehrenvorsitzenden Hans-Jürgen Behrens

Artikel lesen ...

10.06.2011 - Heimatabend im Festzelt von Wiesmühl a.d.Alz

Artikel lesen ...

06.06.2011 - Mandatsträgertreffen in Hamm zum Thema "Atomausstieg in Deutschland"

Artikel lesen ...

24.03.2011 - Erweiterte Vorstandssitzung am 22.03.2011 in Kempten

Artikel lesen ...

10.03.2011 - Politischer Aschermittwoch der Republikaner im Vereinsheim von Frauenzell

Artikel lesen ...

25.02.2011 - Einladung zur erweiterten Vorstandssitzung 22.03.2011 in Kempten

Artikel lesen ...

14.02.2011 - Treffen mit dem Ortsverband Altusried-Buchenberg-Wiggensbach- Legau-Friesenhofen

Artikel lesen ...

07.02.2011 - Termin zur Diskussion mit dem Ortsverband Altusried-Wiggensbach-Buchenberg-Legau-Friesenhofen

Artikel lesen ...

13.01.2011 - Heilig Drei König Treffen in Altusried

Artikel lesen ...

23.12.2010 - Jahresrückblick 2010

Artikel lesen ...

06.12.2010 - Petitionsvorschlag PET-ID 14686 auf der Webseite des Deutschen Bundestages

Artikel lesen ...

06.12.2010 - Einladung zur diesjährigen Weihnachtsfeier am Dienstag, 21.12.2010 in Kempten

Artikel lesen ...

27.09.2010 - Hans-Jürgen Behrens wird Ehrenvorsitzender der Republikaner (REP)

Artikel lesen ...

23.08.2010 - Einladung zum diesjährigen Grillfest des Kreisverbandes Allgäu in Rungatshofen

Artikel lesen ...

08.07.2010 - Ludwig Streitle führt weiter die Republikaner an
Am Samstag, 29.05.10 trafen sich die Mitglieder der Kreisverbände Kempten, Ober-, Unter-, West-. Ostallgäu und Lindau in Kempten zu Neuwahlen. Die Kreisverbände werden ab sofort zum Kreisverband Kempten-Oberallgäu zusammengefaßt. Kreisvorsitzender Ludwig Streitle konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen, unter anderem auch den stellvertr. Bundesvorsitzenden Johann Gärtner aus Kissing, der in seiner Rede auf die desolate Finanzlage in Deutschland sowie die Probleme zur Stabilisierung des EURO einging. Die anschließenden Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: 1. Alter und neuer Vorstand: Ludwig Streitle. Stellvertr. Vorstände: Roland Aicher aus Wildpoldsried und Konrad Huber aus Frauenzell. Beisitzer: Dietmar Schindele, Erwin Jörg, Georg Pretscher, Josef Kaser und Werner Bader. Schatzmeister: Karlfried Lorentz, Renate Willig. Schriftführer: Günter Willig. Der alte und neue Vorstand Ludwig Streitle gratulierte allen Funktionsträger zu Ihrem Amt und wünschte Ihnen alles Gute sowie eine erfolgreiche Arbeit für die Zukunft.

Artikel lesen ...

08.07.2010 - Wahl eines neuen Kreisvorstandes
Wir treffen uns am Samstag, den 29.05.2010 um 19:00 Uhr im Gasthaus Löwen, Reisinger Weg 2 in Kempten zur Mitgliedervollversammlung und Wahl einer neuen Vorstandschaft der Kreisverbände Kempten, Ober-, Unter-, Ostallgäu und Lindau. Um rege Teilnahme wird gebeten. Weiterhin möchten wir auf die Direktkandidatenwahl im Wahlkreis Bodensee, Wangen und Wahlkreis Ravensburg aufmerksam machen. Diese findet am selben Samstag um 14:00 Uhr in Bad Wurzach, Oberriedstraße ( Vereinsheim des Kleintierzüchtervereins ) statt. Hintergrund ist die anstehende Landtagswahl 2011 in Baden-Würtemberg. Der Landesvorsitzende Ulrich Deuschle wird anwesend sein, interessierte Mitglieder sind herzlich eingeladen, bitte melden zwecks Fahrgemeinschaften. Foto: Konrad Huber

Artikel lesen ...

08.07.2010 - Geplantes Grillfest im August 2010

Artikel lesen ...

08.07.2010 - Konstituierende Vorstandssitzung am Freitag, den 16.07.2010
Wir treffen uns am Freitag, den 16.07.2010 um 19.30 Uhr bei unserem Kreisvorsitzenden Ludwig Streitle, Kohlerbergstrasse 6, 87448 Waltenhofen zur konstituierenden Vorstandssitzung. Themen: 1. Arbeitsaufgabeneinteilung 2. Zukünftige Hauptthemen des neu gewählten Kreisverbandes Kempten-Oberallgäu. 3. Sonstiges, Wünsche und Anträge. Foto: Roland Aicher

Artikel lesen ...

 

      Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.
 
 

Aktuelles vom Bund

  • 23.07.2016 - Wir schaffen das!
    ?Trauer um die Toten und Verletzten der Massenmorde in Europa. Diese Woche traf es Bayern. Erst der brutale, menschenverachtende Mordanschlag in Würzburg und Freitagabend München mit neun Ermordeten und über 20 Verletzten. ?

  • 21.07.2016 - Wo bleibt die Solidarität mit den Opfern islamischer Mörder?
    ?Tausende, bei uns lebender Muslime mit doppeltem Pass, gingen spontan am letzten Freitag in Deutschland zur Unterstützung des größenwahnsinnigen Diktators Erdogan bis in die Morgenstunden auf die Straßen! Wo bleiben diese Muslime zu Solidaritätskundgebungen für die von islamistischen Massenmördern getöteten und verletzten Opfer?

  • 21.07.2016 - Wie lange darf Draghi noch unser aller Geld und Ersparnisse verschenken?
    Mario Draghi, der oberste Währungshüter, zerstört mit seinen unverantwortlichen Machenschaften und seinem Handeln nicht nur unsere Ersparnisse, sondern auch jegliches Vertrauen in die Eurowährung. Das ist nur noch der pure Wahnsinn.

    
© 2009 - 2015 Die Republikaner